Wasch-Handschuhe häkeln

Heute habe ich mal wieder eine Häkelanleitung für euch - nachdem es in der letzten Zeit ja hier vermehrt um's Stricken gegangen ist.   ^‿^

Waschhandschuhe häkeln
gehäkelter Wasch-Handschuh

Mich ärgert schon länger, dass die normalen Frottee-Waschhandschuhe mit der Zeit immer so fies rau und ausgewaschen werden und das Frottee dann gar nicht mehr so schön fluffig ist, wie nach dem Kauf. Trotz der Verwendung von Weichspüler passiert das mit der Zeit. So bin ich kürzlich auf die Idee gekommen, mal eine "Fuhre" Waschhandschuhe aus reiner Baumwolle zu häkeln. Immerhin einen habe ich schonmal fertig .. :)
Reine Baumwolle kann man ja bei 60 Grad waschen und mal sehen, wie die Waschläppchen mit der Zeit aussehen ..

Als Grundlage dient ein einfaches Häkelmuster und auch Anfänger können die Anleitung ganz sicher schon umsetzen. Das Muster eignet sich auch für andere Dinge, wie z.B. Platzmatten, Untersetzer und vieles mehr.
Die Maße des Wasch-Handschuhs sind etwa die eines Standard Waschhandschuhs. Das könnt ihr ja machen, wie es euch gefällt..

Fröhliche Weihnachten

Allen meinen Lesern und Besuchern wünsche ich ein schönes und hoffentlich nicht stressiges
Weihnachtsfest 2014!  ^.^


Im vergangenen Jahr habt ihr ja nicht allzu viel hier zu lesen bekommen - ich hoffe, dass ich es
im kommenden Jahr schaffe, mehr Leben "in die Bude" zu bringen. Zur Zeit komme ich wohl am ehesten dem kleinen Weihnachtshamster hier oben auf dem Bild nahe..  

Ich danke euch, dass ihr mir trotzdem treu "gefolgt" seid und hoffe, dass ihr Spaß mit meinen Anleitungen hattet. Sehr gerne könnt' ihr auch mal äußern, was ihr euch hier auf dem Blog wünschen würdet.. Was mögt ihr gerne? Schreibt mir dazu gerne bei Facebook. Hier geht's lang >>>> Die Häkel-Eule bei Facebook

So, jetzt wünsche ich euch noch ruhige Weihnachtstage. Habt ihr schöne Geschenke bekommen? Wolle? Häkelnadeln? Stricknadeln? Sets? Da lacht das Herz!   ♥‿♥

Ich habe unter Anderem ein Stricknadelset mit schönen, verschieden farbigen Alunadeln von "Tchibo" bekommen. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut. Man kann ja auch nie genug Strick & Häkelkram haben, oder?

Wenn jemand neugierig darauf ist, zeige ich es euch hier.. So, dann macht's mal gut & rutscht auch gesund in's neue Jahr!

Bis Bald


Weicher Zopfmusterschal aus "Fenella"

In letzter Zeit ist es wieder ein wenig stiller um die "Häkel-Eule" geworden .. Der letzte Post prangt auch schon fast einen Monat auf der Startseite..Tjaaa.. bei mir ist das so eine Sache.. mal bin ich voller Tatendrang was das Häkeln, Stricken und Anleitungen schreiben betrifft und dann wieder werkele und probiere ich herum ohne das am Ende immer etwas "Gescheites" dabei herauskommt.. Und dann das Ganze noch zu Papier bringen.. Und so sammeln sich dann bei mir die sogenannten "UFO's".. :)

Aaaaber - jetzt habe ich endlich wieder mal etwas Schönes fertig gestrickt und möchte euch zeigen, was dabei herausgekommen ist.. Ein Zopfmusterschal - reversibel. Das heisst, das der Schal auf beiden Seiten gleich - oder fast gleich aussieht.

Schal gestrickt
Zopfmusterschal aus "Fenella"
Das ist er und wer mehr erfahren möchte, der klicke jetzt auf den "weiterlesen-Button" ...  :)

Schönes Zick-Zack Häkelmuster - Wellenmuster

Als ich neulich bei Attic24 herumgestöbert bin, ist mir da ein schönes "Ripple" Häkelmuster
in's Auge gesprungen. Ich weiss nicht, ob "Zick-Zack" Muster das richtige Wort ist, da es sich hier ja eher um ein "Wellenmuster" handelt.. Aber wie auch immer - es ist schön und auch schon für Häkelanfänger gut geeignet.
Ich habe mich jedenfalls daran gemacht um eine Decke für unseren Kater "Renfield" zu häkeln.
Hier kann ich mich mal richtig austoben, was die Farben anbelangt..herrlich, mal richtig in die "Farbkiste" zu greifen und in schönen, bunten Streifen zu häkeln..ohne zu überlegen, ob alles zusammenpasst.. Hier zeige ich euch meine angefangene "Kunterbunte Katzenkuscheldecke".

Häkeldecke
Häkeldecke - Zick-Zack Muster
Ich häkele die Decke mit Baumwollgarn "Catania" und anderen Baumwollgarnen. Das ist auch nicht wichtig, man kann hier nehmen, was man möchte, das muss auch keinesfalls unbedingt Baumwollgarn sein. Ist übrigens auch eine prima Möglichkeit Reste zu verarbeiten. Die Decke häkele ich mit Häkelnadel Nr. 3,5 mm..