Schönes Zick-Zack Häkelmuster - Wellenmuster

Als ich neulich bei Attic24 herumgestöbert bin, ist mir da ein schönes "Ripple" Häkelmuster
in's Auge gesprungen. Ich weiss nicht, ob "Zick-Zack" Muster das richtige Wort ist, da es sich hier ja eher um ein "Wellenmuster" handelt.. Aber wie auch immer - es ist schön und auch schon für Häkelanfänger gut geeignet.
Ich habe mich jedenfalls daran gemacht um eine Decke für unseren Kater "Renfield" zu häkeln.
Hier kann ich mich mal richtig austoben, was die Farben anbelangt..herrlich, mal richtig in die "Farbkiste" zu greifen und in schönen, bunten Streifen zu häkeln..ohne zu überlegen, ob alles zusammenpasst.. Hier zeige ich euch meine angefangene "Kunterbunte Katzenkuscheldecke".

Häkeldecke
Häkeldecke - Zick-Zack Muster
Ich häkele die Decke mit Baumwollgarn "Catania" und anderen Baumwollgarnen. Das ist auch nicht wichtig, man kann hier nehmen, was man möchte, das muss auch keinesfalls unbedingt Baumwollgarn sein. Ist übrigens auch eine prima Möglichkeit Reste zu verarbeiten. Die Decke häkele ich mit Häkelnadel Nr. 3,5 mm..

Gestrickte Armwärmer / Handstulpen aus "Balea Uni"

Wie ihr vielleicht schon gemerkt haben werdet, bin ich in letzter Zeit wieder dem "Strickvirus" verfallen. Ich stricke und stricke und stricke.. Vor einigen Tagen hatte ich dann auch bereits zum ersten Mal Schmerzen im rechten Handgelenk .. ×̯×    Uuuuaaahhh... das fehlt mir noch, dachte ich..und habe eine Zwangspause einlegen müssen.. Dafür bin ich aber jetzt dazu gekommen, euch mal wieder etwas von meinem Gestricksel zu zeigen.. Die Häkel-Eule strickt..hust..

gestrickte Handstulpen
gestrickte Armwärmer / Handstulpen
Gestrickt habe ich die Stulpen aus Balea Uni von Woll Butt in der Farbe "smaragd", welches ich testen durfte. Es macht wirklich Spaß mit diesem Garn zu arbeiten!



Garne im Test - Kapuzenschal aus Fenella von Junghans Wolle

Ich darf gerade ein tolles Garn namens Fenella von Junghans Wolle testen, und dieses schöne Garn hat mich dazu inspiriert mir einen Kapuzenschal zu stricken. Bevor ich euch die "Geschichte" seiner Entstehung aber erzähle, zeige ich ihn euch hier erst einmal..
Kapuzenschal, gestrickt
Kapuzenschal, gestrickt
Mein "Model" hier hat einen etwas kleineren Kopf - mir selbst passt die Kapuze aber ganz gut. Dass sie etwas Spiel hat, also locker sitzt - und nicht eng am Kopf anliegt - ist von mir so gewollt. Nicht das ihr auch noch sagt, sie sehe aus wie eine "Mönchskutte".. (lach)..

Mensch, was habe ich lange herumgedoktort, herumprobiert, wieder verworfen, angefangen, wieder aufgeribbelt... Bis ich endlich wusste, WIE ich den Kapuzenschal für mich am Besten fertigen soll. Ich war da unsicher, ob ich häkeln oder stricken möchte, wollte auch das tolle Garn nicht vergeuden.. Auch war mir wichtig, dass die Kapuze hinten spitz zuläuft, dass sie schön locker auf dem Kopf sitzt und natürlich sollte mir auch das Muster selbst gefallen..

Gehäkelte Stola/Schultertuch

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal wieder eines meiner vielen Ufo's fertiggestellt und möchte euch hier das Ergebnis zeigen..

Häkelstola/Schultertuch
Häkelstola/Schultertuch
Die Stola hat schon eine geraume Weile unvollendet hier gelegen und als mir jetzt bei meinem aktuellen Projekt das Garn ausgegangen ist, habe ich mich daran gemacht sie endlich fertig zu
stellen.. Ich kann euch sagen, es hat wirklich Spaß gemacht sie zu häkeln und es geht schön zügig von der Hand.