Mein Testpaket von Prym

Nach längerer Funkstille erzähle ich euch heute von meinem Prym-Testpaket zum Thema Häkeln..

Prym Testpaketinhalt
Mein Testpaket von Prym

Ich habe von Prym ein klasse Überraschungspaket zum Testen bekommen und nicht schlecht
gestaunt..
Im Paket waren 2 der neuen, ergonomischen Häkelnadeln in den Stärken 7 mm und 15 mm,
passend dazu 2 Knäuel Garn, 1x "York" von Online und 1x "Mille II" von Lana Grossa in schönen Farben.. Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich gern Pink und Lilatöne mag .. ☺

Eine Nostalgie-Postkarte mit Gruss von Prym, ein Tütchen köstlicher Weihnachtsnüsse, und eine Tasche für Handarbeitszubehör aus der "Polka-Dot"-Linie von Prym. Wow! Vielen lieben Dank dafür!

Wer jetzt neugierig geworden ist, möge gerne weiterlesen ..



Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, die "dicken" Häkelnadeln gleich mal auszuprobieren. Eine Tasse heissen Kaffee, die Weihnachtsnüsse aufgemacht und losgelegt..


Prym Häkelnadeln im Test

Aus der Mille II habe ich mit der 7er Nadel ein paar 'hippe' lila Pulswärmer gehäkelt. Also ich muss ja sagen, dass ich selbst überrascht war, wie flott das von der Hand ging. Eigentlich mag ich generell nicht so gern mit dickeren Nadeln häkeln oder stricken. Für gewöhnlich hört es bei mir ab Nadelstärke 7 wirklich auf..

Doch mit diesen Häkelnadeln klappt das wirklich prima und ich kann sie nur wärmstens empfehlen. Hier zeige ich euch mal die 7er Nadel.

Häkelnadel von Prym
Ergonomische Häkelnadel von Prym Stärke 7mm
Die Nadel hat eine Gesamtlänge von 17cm und liegt sehr gut in der Hand. Das leichte Kunststoffmaterial ist glänzend poliert und hat einen rutschfesten Griff, der sich warm und angenehm anfühlt. Ich empfinde es als sehr vorteilhaft, dass die Nadeln insgesamt recht lang sind. Gerade die dickeren Häkelnadeln müssen gut und fest in der Hand liegen, da man sonst auf Dauer Probleme bekommt. Die ergonomische Form der Nadel wirkt sich sehr günstig beim häkeln aus.

Häkelnadel, Prym
schön geschwungen, rutschfester Griff, polierte Oberfläche
Rechts und links unten am Griff befindet sich einmal das Prym-Logo und auf der anderen Seite jeweils die Nadelstärke. Hier gefällt mir sehr gut, dass die Stärke wie ein kleines 'Schildchen' in den Griff eingearbeitet ist und sich nicht mit der Zeit abreiben kann, was ja sehr unschön ist. Ebenfalls hübsch: Die Stärken sind in unterschiedlichen Farben auf den Nadeln notiert. ☺


ergonomische Häkelnadel, Prym
Häkelnadel von Prym 'Ergonomics' in Stärke 7mm
Häkelnadel Stärke 7mm
unten seitlich die Nadelstärke ..

Bevor ich euch noch die 15er Häkelnadel zeige, könnt ihr hier mal schauen, was ich aus den beiden Garnknäuelen gehäkelt habe. Ich habe beides einfach 'so' frei Schnute gehäkelt. Sollte jemand das Ein - oder Andere davon nacharbeiten wollen..
Ich erstelle noch einen Post mit den beiden 'Mini-Anleitungen'. Für die Pulswärmer habe ich mit dem Vernähen der Fäden insgesamt vielleicht 40 Min gebraucht und für den Ohrenwärmer etwa 1 Stunde. Jedenfalls hat es richtig Spaß gemacht! 

Stricky


Pulswärmer, Ohrenwärmer
..die Pulswärmer sind mit 1/2 Reliefstäbchen gearbeitet ..

Prym Häkelnadeln Testpaket
..die Rückseite des Ohrenwärmers..

Hier kommen noch Fotos von der "Dicken" in Stärke 15mm

Häkelnadel Nr. 15mm
15mm Prym Ergonomics
Das ist regelrecht Neuland für mich ..
Wie bereits erwähnt, mag ich es eigentlich nicht so, mit sehr dicken Nadeln zu arbeiten und dementsprechend ungewohnt war es für mich dann auch, etwas damit zu häkeln.

Die Nadel ist insgesamt 18cm lang. Der Haken selbst ist schön glatt und gut abgerundet. Ich konnte damit erstaunlich gut häkeln. Trotz ihrer Dicke ist die Häkelnadel angenehm leicht und liegt gut in der Hand.

Prym Ergonomics
Häkelnadel in Stärke 15mm von Prym
Also alles in Allem würde ich sicherlich wieder zu diesen Nadeln greifen. Sie sind rundherum gut und sauber verarbeitet, optisch ansprechend gestaltet und angenehm leicht.
Die ergonomische Form der Nadeln verhindert ein schnelles Ermüden und/oder Verkrampfen der Hände. Das konnte ich jetzt selbst ausprobieren. Von mir gibt's "Daumen hoch" dafür! ☺

Ganz toll auch die Tasche für das Zubehör im zarten 'Pünktchendesign'. Hier ist sie..

Tasche Polka-Dots
Tasche für Zubehör von Prym
Zunächst einmal die Maße:
Die Tasche ist ca. 35cm breit und ohne die Trageschlaufen ca. 26cm hoch. Die Schlaufen haben eine Länge von ca. 20cm (ab oberer Kante der Tasche).

Die praktische Tasche ist in einem dezenten hellgrau gehalten und verfügt über insgesamt 7 Reißverschlusstaschen mit Klarsichtfenster. 2 der inneren Taschen sind noch einmal in zwei Fächer unterteilt. Gefällt mir sehr gut!

Tasche Dots and Stripes von Prym
schön übersichtlich die Klarsichtfenster
Ich habe mal aufs Geratewohl die Tasche mit Zubehör gefüllt. Jedenfalls geht da noch einiges hinein.

Tasche von Prym
man findet schnell wonach man sucht..

Tasche mit Reißverschlussfächern
es ist wirklich jede Menge Platz in der Tasche..

Sehr von Vorteil ist auch das Fach mit den Gummisteckschlaufen. Hier können Strick - und Häkelnadeln verstaut werden.

Fach mit Steckschlaufen
Das Fach hat 12 dieser Steckschlaufen. Gefällt mir gut. Selbst die "Dicke" lässt sich dort unterbringen. ☺

Ich finde die Tasche prima! Mittlerweile hat sich bei mir so viel Zubehör und Kram angesammelt, dass eine solche Tasche wie gerufen kommt. Man kann viel Zubehör incl. Strick - und Häkelnadeln schön übersichtlich darin unterbringen und die Tasche überall hin mitnehmen.

Tasche mit Fächern von Prym
hübsches 'Polka-Dot-Design'


Bis Bald mal wieder!



Kommentare :

  1. Die Nadeln habe ich dieses Jahr auch schon auf einer Messe in Köln gesehen; da muss ich mal im Laden suchen, denn ich suche dringend gute Nadeln für T-Shirt-Garn und nach deinem Test klingen die recht perfekt dafür! :)

    Take care
    Anne
    Crochet Between Worlds

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anne,

    ich kann sie wirklich empfehlen. Habe damit ebenfalls noch T-Shirt-Garn zu einem Katzenkörbchen verhäkelt (ich berichte noch) und das ging sehr gut mit der Prym.
    Schönes Wochenende! ☺
    Betty

    AntwortenLöschen