Häkelstola - 'South Bay Shawlette' - deutsche Übersetzung

Heute werden sich sicher einige von euch freuen, denn hier gibt es gleich die deutsche Übersetzung für die beliebte 'South Bay Shawlette' von Lion Brand Yarns ..!
Zur Erinnerung kommt hier nochmal ein Foto der schönen Häkelstola..

Häkelstola, Schultertuch
Gehäkelte Stola 'South Bay Shawlette'
Es gab dazu ja bereits einen Post hier auf dem Blog, in dem ich euch meine Häkelstola vorgestellt habe. Wer gern' nochmal schauen möchte, hier geht's lang >>>  Gehäkelte Stola /Schultertuch
So schwer es für manche vielleicht auch aussehen mag, aber die Stola ist
wirklich recht einfach zu häkeln. In der Originalanleitung  >>>  South Bay Shawlette {Free Crochet Pattern} befindet sich auch die Häkelschrift zur Stola.   •‿•

Das gute Stück sieht besonders hübsch und zart aus, wenn man ein weiches, flaumig-flauschiges Garn zum Häkeln verwendet. Als da zum Beispiel wären: Mohair, Seide, Angora, Kashmir oder Babyalpaka und auch Gemische aus diesen Garnen.. Natürlich ist das kein Muss aber eine durchaus lohnenswerte Angelegenheit. Denn aus Kostengründen habe ich für mein Schultertuch damals die "Damasco" von Fischer Wolle genommen, das ist ein 50% - 50% Polyacryl-Mohairgemisch und ist in sehr schönen Farben erhältlich.
Beim nächsten Mal jedoch würde ich für solche Stücke kein Gemisch mehr mit 50% Polyacryl verwenden - gaaanz leicht kratzig ist das Garn beim Tragen nämlich schon.. °.°  Auf keinen Fall würde ich empfehlen, dicke Garne für die Stola zu nutzen - das sieht hinterher wirklich nicht schön aus..

Häkeltuch, Häkelmuster
..hier ist das Muster etwas besser zu erkennen..


Die Übersetzung findet mit freundlicher Genehmigung der Lion Brand Yarn Company statt
{Translated with permission from Lion Brand Yarn Company} 
Hier geht es zur kostenlosen Original-Häkelanleitung  >>>   Free Crochet Pattern: South Bay Shawlette 

   Anleitung für die Häkel-Stola "South Bay Shawlette"    

Aus dem Amerikanischen in's Deutsche übersetzt von "Die Häkel-Eule" / Betty A. / März 2015   
Die Häkel-Eule, Label
..mein neues Label "Die Häkel-Eule"..☺

Mittlerer bis fortgeschrittener Schwierigkeitsgrad (lt. Ersteller)

Maße: {Einheitsgröße} 1,17m an der weitesten Stelle und 53,3 cm an der längsten Stelle

Material: 
  • 2 Knäuel LB Collection Silk Mohair Yarn {25g/212m}  ..oder natürlich nach Wunsch
  • Einen Maschenmarkierer
  • Häkelnadel Nr. 5,5mm {US I-9}  bzw. je nach verw. Garn..
  • Wollnadel, Schere zum späteren vernähen

Maschenprobe: 10 Maschen und 6 Reihen im Muster = 10cm

Anmerkung: Die Arbeit beginnt in der Mitte des Nackens und wird in Reihen zur Spitze nach unten hin gearbeitet.

Abkürzungen:
  • Km - Kettmasche
  • Lm - Luftmasche
  • fM - feste Masche
  • Stb - Stäbchen
  • wdh - wiederholen

Stola:
7 Lm häkeln

Reihe 1: {Rückseite}: 1 Stb, 3 Lm, 1 Stb in die 7. Lm von der Nadel aus. {Die 7 Anfangsluftmaschen zählen als 1 Stb + 3 Lm}

Reihe 2: 3 Lm {zählen als 1 Stb (Steigeluftmaschen), hier und während der gesamten Anleitung}, wenden, 7 Stb in den ersten 3-Lm-Bogen, 1 Stb* auf d. nächste Stb, 7 Stb in den Anfangs-Lm-Bogen, 1 Stb in die dritte der Anfangs-Steigeluftmaschen

Reihe 3: 6 Lm {zählen als 1 Stb + 3 Steigeluftmaschen, jetzt und während der ges. Anleitung}, wenden, 1 Stb auf das erste Stb (also in die gl. Stelle aus der d. 6 Lm kommen), 1 Lm, 2 Stb überspringen, je 1 Stb auf die nächsten 3 Stb, 1 Lm, 2 Stb überspringen, [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb*, 3 Lm, 1 Stb] alles auf das nächste Stb (* Maschenmarkierer auf das Stb genau in der Mitte setzen- rosa markiert, M-Markierer zwischendurch mit fortschreiten d. Arbeit auf das Mittelstb der aktuellen Reihe setzen), 1 Lm, 2 Stb überspr, je 1 Stb auf die nächsten 3 Stb, 1 Lm, 2 Stb überspringen, [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb] alles in die 3.(Dritte) der Anfangs-Wendeluftmaschen.

Reihe 4: 3 Lm, wenden, 7 Stb in den ersten 3-Lm-Bogen, 1 Lm, 1 Stb auf d. Stb in der Mitte der nä 3-Stb-Gruppe, 1 Lm, 7 Stb in d. nächsten 3-Lm-Bogen, 1 Stb* auf das Stb in d. Mitte, 7 Stb in d. nä 3-Lm-Bogen, 1 Lm, 1 Stb auf das Stb in d. Mitte der nä 3-Stb-Gruppe, 1 Lm, 7 Stb in den Anfangs-Lm-Bogen, 1 Stb in die 3. Anfangs-Steige-Lm

Reihe 5: 6 Lm, wenden, 1 Stb auf das erste Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, je 1 Stb auf d. nä 3 Stb, 2 Stb überspr, 1 Lm, [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb] alles auf das nä Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, je 1 Stb auf d. nä 3 Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb* , 3 Lm, 1 Stb] alles auf das Stb in d. Mitte,
2 Stb überspr, 1 Lm, je 1 Stb auf die nä 3 Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb] alles auf d. nä Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, je 1 Stb auf die nä 3 Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb] alles in d. Dritte der Anfangs-Steige-Lm.

Reihe 6: 3 Lm, wenden, 7 Stb in d. ersten 3-Lm-Bogen, *1 Lm, 1 Stb auf das Stb in d. Mitte der nä 3er Stb-Gruppe, 1 Lm, 7 Stb in d. nächsten 3-Lm-Bogen* (Angaben zwischen ** bis zur Mitte wdh), 1 Stb* auf d. Stb in der Mitte, * 7 Stb in d. nä 3-Lm-Bogen, 1 Lm, 1 Stb auf d. Stb in d. Mitte der nä 3er Stb-Gruppe, 1 Lm* (Angaben zw. ** bis zum 3-Lm-Bogen am Ende d. Reihe wdh), 7 Stb in den letzten 3-Lm-Bogen, 1 Stb in die Dritte der Anfangs-Steigeluftmaschen.

Reihe 7: 6 Lm, wenden, 1 Stb auf das erste Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, je 1 Stb auf d. nä 3 Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, * (1 Stb, 3 Lm, 1 Stb) alles auf das nä Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, je 1 Stb auf die nä 3 Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr * (Angaben zw. ** bis zur Mitte wdh) [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb*, 3 Lm, 1 Stb] alles auf das Stb in d. Mitte, 1 Lm, 2 Stb überspr, je 1 Stb auf die nä 3 Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, * [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb] alles auf d. nä Stb, 1 Lm, 2 Stb überspr, je 1 Stb auf die nä 3 tb, 1 Lm, 2 Stb überspr * (Angaben zw ** bis zum Reihenanfang wdh), [1 Stb, 3 Lm, 1 Stb] alles in d. Dritte der Anfangs-Steige-Lm.

Reihe 8:  ---  Reihe 6 wiederholen  ---

Reihe 9-28: Reihe 7 und 8 noch insgesamt 10 Mal wiederholen. Faden noch nicht abschneiden!

Abschlußkante  
Reihe 29: 1 Lm, wenden, 1 fM auf das erste Stb, 1 Lm [ 1 Stb auf d. nä Stb, 1 Lm, 1 Stb überspr] Angaben in [ ] 3 Mal wdh, 1 Stb auf das nä Stb,  *1 Lm, 1 fM auf das nä Stb, 1 Lm,
[ 1 Stb auf das nä Stb, 1 Lm, 1 Stb überspr]  Angaben in [ ] 3 Mal wdh, 1 Stb auf das nä Stb*
(Angaben zwischen ** bis zur Mitte wdh), 1 Lm, 1 fM auf das Mittel-Stb, 1 Lm, [1 Stb auf das nä Stb, 1 Lm, 1 Stb überspr] Angaben in [ ] 3 Mal wdh, 1 Stb auf das nä Stb, * 1 Lm, 1 fM auf das nä Stb, 1 Lm, [1 Stb auf das nä Stb, 1 Lm, 1 Stb überspr] Angaben in [ ] 3 Mal wdh, 1 Stb auf das nä Stb * (Angaben zwischen ** bis zum Reihenanfang wdh) 1 Lm, 1 fM in die Dritte der Anfangs-Steige-Lm

Reihe 30: wenden, 1 Km auf die erste fM, 1 fM auf jede Masche bis zur nächsten fM, *1 Km auf die nä fM, 1 fM auf jedes Stb und in jeden 1-Lm-Bogen bis zur nä fM* (Angaben zwischen ** bis zur Mitte wdh) 1 fM auf die mittlere fM, *1 fM auf  jedes Stb und in jeden 1-Lm-Bogen bis zur nä fM, 1 Km auf die nä fM* (Angaben zwischen ** bis Anfang wdh) Dieses Vorgehen bis zur ersten Km gleichmässig wdh. Arbeit nicht mehr wenden. Enden mit 1 Km in die 1 Km.

Faden abschneiden und alles sauber vernähen!

Wenn ihr eine größere Stola möchtet, wiederholt statt der angegebenen 10 Mal, die Reihen 7 und 8 so lange, bis euch die Maße gefallen und macht dann erst bei Reihe 29 weiter..

Achtet stets darauf, dass der Maschenmarkierer genau auf dem mittleren Stäbchen sitzt. Wenn man nicht auf die Mitte achtet, wird die Stola schief.. Das geht schnell, wenn man nicht aufpasst, und sieht nicht mehr schön aus..

Sehr hilfreich ist es, auf die Häkelschrift (in der Originalanleitung) zu schauen - das erklärt manches.. Wenn nicht sogar alles ..  

Viel Spaß mit der Anleitung und natürlich der Stola. Wenn jemand Fragen hat, nutzt wie immer die Kommentarfunktion oder schreibt mir eine E-Mail.
Bis Bald



Kommentare :

  1. Das Tuch steht auch auf meiner "Liste"!
    'Hatte mir schon die HS dafür abgespeichert...
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein wunderhübsches Tuch.
    Danke das Du die deutsche Anleitung mit uns teilst. Hab sie mir schon gespeichert.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :D Viel Spaß mit der Anleitung! Fotos von Ergebnissen sind auf meiner FB-Seite ♥lich Willkommen .. Die Häkel-Eule
      Liebe Grüße
      Betty

      Löschen
  3. Danke euch ♥ Ich weiss nicht, ob alle den PRINT-BUTTON (in grün unter jedem Post) schon gesehen haben? Das ist ne' prima Sache, denn damit könnt ihr euch meine Anleitungen als PDF downloaden. Probiert's mal aus! Liebe Grüße
    Betty ☺

    AntwortenLöschen
  4. Hey! Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und bin dir direkt gefolgt! Würde mich freuen, wenn du bei mir vorbei schauen würdest <3
    Liebe Grüße, Amanda // juustamanda

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deine Mühe
    eine wie immer tolle Anleitung von dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Birgitt ☺
      Viel Spaß beim häkeln..

      Löschen
    2. Vielen Dank für die Anleitung. Die Stola steht auf meiner Liste als nächstes. Ich freu mich schon drauf!

      Löschen
    3. Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim häkeln, Birgit!
      ♥liche Grüße
      Betty

      Löschen