Strickmütze aus McWool Merino-Mix

Wie ja gestern in diesem Post hier  Schnell gestrickte, warme Mütze versprochen, zeige ich euch heute die zweite Mütze.. In der Farbe "Zyklam", einem kräftigen Himbeer-Ton, aus McWool Merino Mix 100 von Lana Grossa..

gestrickte Mütze
Strickmütze aus Merino-Mix 100 auf "Leihkopf" :)
Ich mag die McWool Merino Mix 100 sehr, sehr gern. Sie strickt und häkelt sich super und man bekommt ein schönes, klares Maschenbild. Das Gestrick fühlt sich hinterher schön warm, leicht fest - nicht steif! - und schön elastisch an. Für's Musterstricken eignet sie sich meiner Meinung nach wirklich gut..
Sie besteht zum einen aus Schurwolle {Merino}, und zum Anderen aus Polyacryl im Verhältnis 50% zu 50%. Die Knäuel à 50g haben eine Lauflänge von ca. 100m. Für das Garn wird Nadelstärke 4,5 - 5,0mm empfohlen und es ist in sehr vielen Farben zu bekommen.


Für das flotte Mützchen habe ich knapp 100g, also nicht ganz 2 Knäuel verbraucht. Auch diese Mütze habe ich wieder mit einem Nadelspiel und einer Rundstricknadel {Magic-Loop-Methode} gestrickt. In dem Post gestern - siehe Link ganz oben am Postanfang - habe ich euch erzählt, warum ich gerne mit der ML-Methode stricke und einen Link zu einem Video von eliZZZa gepostet, in dem sie zeigt, wie das gemacht wird.

Die Anleitung für diese hübsche Mütze stammt nicht von mir, sondern kann kostenlos als PDF heruntergeladen werden. Die Anleitung ist in englischer Sprache. Keine Angst vor englischen Anleitungen! Sie sind fast immer viel einfacher und somit auch unkomplizierter geschrieben als deutsche Handarbeitsanleitungen.
Folgt einfach dem Link zu Red Heart, wenn ihr die Mütze auch stricken möchtet   >>>  All Day Beret 

Bei Red Heart findet ihr viele, viele tolle kostenlose Häkel - und Strickanleitungen. Auch in deutscher Sprache. Allerdings finde ich, dass da bedeutend weniger angeboten wird ..

Mit einem Nadelspiel Nr. 4,5mm habe ich das Bündchen gestrickt. Wie in der Anleitung mit 2 rechts, 2 links, jedoch habe ich mein Bündchen wieder viel länger gestrickt um es hinterher umschlagen zu können.. Ihr wisst schon, wegen der Ohren, die dann schön warm bleiben  ^‿^

Strickbündchen
..hier ist mein Strickbündchen in Arbeit..
Nachdem ich das Bündchen fertig gestrickt hatte, habe ich dann auf eine Rundstricknadel Nr. 5,0mm gewechselt und mit der ML-Methode {Magic-Loop-Methode} weitergestrickt..

Auch hier habe ich wieder im "Norwegischen Sockenanschlag" meine Maschen für das Bündchen angeschlagen. Diese Anschlagsart ergibt ein prima elastisches Bündchen.
Für Interessierte poste ich hier mal einen Link zu einem Youtube Video von
"Strick Dich glücklich" dazu  >>>  Norwegischer Maschenanschlag

Mütze stricken
Mein extra langes Bündchen - um es später doppelt zu legen
Laut Anleitung passt die Mütze "fast allen" Damenköpfen. Also "One size fits most women".
Angegeben sind 21 inch, also knapp 54cm und somit genau richtig für mich.. Ich hatte euch ja in dem Post gestern erzählt, warum ich bei Mützen gern' 2cm Umfang weniger für das Bündchen stricke.

Nachdem mein Bündchen lang genug war, habe ich auf die Rundstricknadel gewechselt und mit der ML-Methode gestrickt. Ich habe mich fast ganz genau an die Anleitung gehalten. Habe aber durch öfter zwischendurch mal anprobieren dafür gesorgt, dass die Mütze weder zu kurz "Beret" noch zu lang "slouchy" wird. Ich mag Mützen eher etwas enger am Kopf tragen. Siehe folgendes Foto.

Mütze, gestrickt
Hier wieder auf meinem "Leihkopf" seht ihr, was ich meine..
Das kann man aber leicht abwandeln, indem man kürzer oder länger am Muster strickt, bevor man an die Abnahmen geht..

Die Abnahmen habe ich dann auch wieder auf einem Nadelspiel nach der Anleitung gestrickt.
Mir gefällt die Mütze gut, sie passt prima und fühlt sich angenehm auf der Haut an - also sie kratzt nicht an der Stirn oder im Nacken, was ich überhaupt nicht mag.. Grrr...

Da ich von dem Garn noch etwas habe, überlege ich schon, mir noch passende Pulswärmer oder Handstulpen zu stricken oder auch zu häkeln.

Hier ein Tragefoto von der Seite
gestrickte Mütze
Strickmütze in schönem Himbeer-Ton
Ich muss gerade lachen..Mein sogenannter "Leihkopf", also mein Schatz, der sich immer ganz lieb als 'Model' für meine Strick -und Häkelwerke zur Verfügung stellt, hat wohl einen noch kleineren Kopf als ich.. Wahrscheinlich täuscht es aber bloß, da er sich die Mütze etwas tiefer ins Gesicht gezogen hat.  •‿•

Da ich oft gefragt werde, ob ich englische Anleitungen übersetzen kann und das aber schon allein aus zeitlichen Gründen nicht geht, poste ich demnächst etwas zum Thema "Englische Häkel- und Strickanleitungen" umsetzen oder besser gesagt, wie man recht einfach lernen kann, diese zu verstehen und zwar ohne, dass man dazu perfekt englisch können muss.

Hier ist noch ein Foto kurz bevor ich wieder auf's Nadelspiel gewechselt habe, um die Abnahmen zu arbeiten..

Mützen stricken mit der Rundstricknadel
..noch ein paar Reihen, dann geht es an die Abnahmen ..
Ich finde das Strickmuster recht schön, man sieht es aber erst richtig, wenn die Mütze auf dem Kopf, und somit gedehnter ist.

Einen schönen, sonnigen Tag wünscht euch



Kommentare :

  1. Liebe Betty,
    beide Mützen sehen warm und kuschelig aus. Ganz wunderschön sind auch die Farben, der breite Umschlag und die tadellose Passform. Tolle Modelle! Aber irgendwie hoffe ich, dass wir die Mützen bald nicht mehr nötig haben und es herrlich warm wird :-)
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥lichen Dank Anneli, für deine lieben Worte. Wenn Du das sagst, wird schon etwas dran sein ;)
      Ich bin immer wieder sprachlos, wenn ich auf Deinem Blog all' die tollen Werke sehe, die Du gestrickt hast. Leider komme ich zur Zeit selten vorbei.. Muss ich "die Tage" mal wieder machen und sehen, was es neues bei Dir gibt. Liebe Grüße
      Betty

      Löschen
  2. wunderschön geworden, tolle Farben! Ich muss mir doch wirklich mal ein Nadelspiel besorgen und mich mal an sowas rantrauen.....
    lg
    cathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! :D Falls Du mal nicht weiterkommst mit dem Nadelspiel kann ich nur Youtube empfehlen..
      Viel Spaß + liebe Grüße

      Löschen