Garne im Test - Kapuzenschal aus Fenella von Junghans Wolle

Ich darf gerade ein tolles Garn namens Fenella von Junghans Wolle testen, und dieses schöne Garn hat mich dazu inspiriert mir einen Kapuzenschal zu stricken. Bevor ich euch die "Geschichte" seiner Entstehung aber erzähle, zeige ich ihn euch hier erst einmal..
Kapuzenschal, gestrickt
Kapuzenschal, gestrickt
Mein "Model" hier hat einen etwas kleineren Kopf - mir selbst passt die Kapuze aber ganz gut. Dass sie etwas Spiel hat, also locker sitzt - und nicht eng am Kopf anliegt - ist von mir so gewollt. Nicht das ihr auch noch sagt, sie sehe aus wie eine "Mönchskutte".. (lach)..

Mensch, was habe ich lange herumgedoktort, herumprobiert, wieder verworfen, angefangen, wieder aufgeribbelt... Bis ich endlich wusste, WIE ich den Kapuzenschal für mich am Besten fertigen soll. Ich war da unsicher, ob ich häkeln oder stricken möchte, wollte auch das tolle Garn nicht vergeuden.. Auch war mir wichtig, dass die Kapuze hinten spitz zuläuft, dass sie schön locker auf dem Kopf sitzt und natürlich sollte mir auch das Muster selbst gefallen..

Gehäkelte Stola/Schultertuch

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal wieder eines meiner vielen Ufo's fertiggestellt und möchte euch hier das Ergebnis zeigen..

Häkelstola/Schultertuch
Häkelstola/Schultertuch
Die Stola hat schon eine geraume Weile unvollendet hier gelegen und als mir jetzt bei meinem aktuellen Projekt das Garn ausgegangen ist, habe ich mich daran gemacht sie endlich fertig zu
stellen.. Ich kann euch sagen, es hat wirklich Spaß gemacht sie zu häkeln und es geht schön zügig von der Hand.