Schal auf "tunesisch" ヅ

Wer schonmal "tunesisch" gehäkelt hat, der weiss, daß das richtig Spaß macht.
Im Gegensatz zur "normalen" Häkelei ist das Ergebnis aber eher etwas fester bzw. dichter. Es sieht oft aus, wie Gestricktes.. Trotzdem gibt es zahlreiche schöne Muster und das "Nadeln" mit der tunesischen Häkelnadel macht Spaß und geht recht zügig voran.

Ich habe hier den "Starlight Tunisian Scarf" von Elisa Purnell gehäkelt. Hierfür habe ich auch wieder McWool Merino Mix 100 von Lana Grossa genommen. Um ein "offeneres" Maschenbild zu bekommen, habe ich ihn mit Nadel Nr. 6,5mm gehäkelt.


tunesische Häkelarbeit, Schal
tunesische Häkelarbeit, Schal

Hier ist er! Ich trage den schön locker fallenden Schal super gerne. Das Muster ist einfach und nach ein paar Reihen hat man sich's schon gemerkt und braucht nicht mehr auf die Anleitung schauen.

Hier geht's zum Muster von Elisa Purnell, bei Ravelry: Starlight Tunisian Scarf

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachhäkeln.. Bis Bald
Eure Häkel-Eule

Der "Cashmere Breeze Scarf"

Hallo ihr Lieben  ☺

Hier poste ich euch gleich den Link zum Muster für den "Cashmere Breeze Scarf ", designed von Vladimir Teriokhin.
gehäkelter Schal
gehäkelter Schal
Auch dieser Schal wird gehäkelt, ist aber laut Anleitung nicht für Anfänger geeignet. Also mittlere Schwierigkeit..  bzw. Fortgeschrittene ..

Doch warum nicht einfach mal ausprobieren?  So schwer ist es gar nicht. Ich habe ihn mit der "Micro" von Junghans Wolle gehäkelt. Ein eher feineres Garn (kein Lace Garn).

In der Anleitung wird der Schal ja mit einem Garn für Nadelstärke 5,5mm beschrieben. Mir gefällt das schöne Muster aber doch eher mit feinem Garn.

Hier der Link zur Anleitung (im PDF Format):  Cashmere Breeze Scarf


Viel Spaß beim nachhäkeln
Eure Häkel-Eule