Blumen-Stola / Blüten-Stola

Hallo liebe Häklerinnen,
so, endlich ist sie fertig, meine Blumen- oder Blüten-Stola! Tadaaaaa, hier ist sie.. *freu*

Häkelstola
Häkel-Stola
Sie hat mich einige Stunden fleissige Häkelarbeit gekostet - doch es hat sich allemal gelohnt. Ich finde sie herrlich   •‿•  und werde sie ganz sicher noch an vielen kühlen Abenden tragen. Meine Katzen hatten auch schon ihren Spaß: Beim Anprobieren zum Schluss waren sie ganz wild auf die Fransen und rannten alle drei hinter mir her um nach den Fransen zu "schnappen".

Ich kam mir ein bisschen vor wie der "Ratten"fänger von Hameln .. Gut, dass sie davon nichts mitbekommen hier.. ^^

Die Anleitung für diese tolle Stola stammt von Debi Dearest, die sich wirklich tagelang bemüht hat, die Anleitung, die ursprünglich für einen Schal ist, für eine Stola "umzurechnen". Ihr könnt das auf ihrer Seite (englisch) nachlesen. Ich sage ihr hier: Thank you, Debi, for the beautiful shawl pattern and for your work with it!   I love it ♥

Hier ist der Link zur Anleitung für den   Flower Lattice Shawl

Häkelstola mit Fransen
gehäkelte Stola mit Fransen
Wie alles begann .. 

Ich liebe ja Blumen und Blütenmuster in jeglicher Form, am liebsten filigrane, zarte Blüten..Davon findet man im Netz oder in entsprechenden Büchern auch eine ganze Menge - aber nicht unbedingt geeignet für einen Schal oder gar eine Stola - bis auf Granny-Squares.. Die wollte ich aber eben diesmal nicht.

So bin ich dann irgendwann auf die Anleitung von Debi Dearest gestossen - ich glaube es war bei Ravelry. Also in den Vorräten gekramt, auf der Suche nach einem passenden Garn. Das war gar nicht so einfach - Garn zu dick ..Garn zu dünn ..Farbe nicht schön etc. Das kennt ihr ja sicher?  :)  Man hat eine tolle Anleitung, will anfangen, und sieht dann "vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr". Ich habe glaube ich 5 Mal angefangen und jedes mal wieder "aufgeribbelt", weil es mir nicht gefallen hat. Dann endlich hat's gefunkt! Ich hatte noch zwei schöne 150 g Knäule "Fein" von Junghanswolle in einem herrlichen Pink-Ton (nennt sich "Himbeer"), die schon etwas länger hier gelegen haben. Und dieses Garn war dann genau richtig.

Das Garn ist fein (federleicht + recht dünn). Ich habe in der Vergangenheit bereits einen Schal aus diesem Garn gehäkelt und kann nur sagen: Super! Junghans empfiehlt für das Garn Nadelstärke 3,5 mm - 4,5 mm. Trotz der Feinheit lässt es sich aber meiner Meinung nach sehr gut verhäkeln.

Ich habe für die Stola Nadel Nr. 3,0 mm genommen und das gefiel mir dann auch am besten, weil die Blüten schön fein und klein bleiben. Ein dickes Garn finde ich persönlich dafür nicht gut geeignet, da die Blüten dann zu "bollerig" wirken. Das muss aber jeder selbst wissen.

Die Stola ist wunderbar leicht und dabei doch schön mollig und wärmend - ich werde sie lieben. Wer noch Fotos sehen möchte:

Blumenmuster, gehäkelt
Blumenmuster - Blümchenmuster
Hier kann man die hübschen, kleinen Blüten ganz gut erkennen. Die Stola wird von der Spitze aufwärts, immer breiter werdend, gehäkelt - und DAS hat es später in sich! Die Reihen erscheinen endlos lang.. In den Hinreihen wird die untere Hälfte der Blüte ( 2 Blütenblätter) gehäkelt und in den Rückreihen dann die obere Hälfte (2 Blütenblätter). Die späteren Reihen haben dann gut und gern' über 1 Std. pro Reihe gedauert.    ๏_๏

gehäkelte Stola mit langen Fransen
gehäkelte Stola mit langen Fransen
Ich habe die fertige Stola nicht gespannt - ich finde das es absolut nicht nötig ist. Das kann aber auch jeder machen wie er möchte.
Beim Häkeln wird nicht gewendet, sondern es wird nur auf der Vorderseite in Hin,- und Rückreihen gehäkelt. Klingt erstmal komisch? Das dachte ich auch - spätestens als ich vor der Anleitung sass und nicht wirklich wusste, wie manches genau gemeint ist. Das Gute ist: Debi
hat auch ein Video zu dieser Anleitung bei YouTube.

Das Video ist sehr verständlich und nach ein paar Reihen braucht ihr die Anleitung gar nicht mehr - es sieht wirklich schwerer aus, als es ist. Ich hatte jedenfalls viel Freude beim Häkeln und jetzt, wo sie fertig ist, fehlt mir schon irgendwie etwas..  ;)

Blumenstola, gehäkelt
Blumen-Stola, gehäkelt
Ich habe mich für Fransen als Randabschluss entschieden. Das passt ganz gut dazu. Natürlich kann man sie auch ganz weglassen aber das sieht irgendwie etwas "nackt" aus, finde ich.

Jetzt habe ich wieder Zeit für die beiden anderen "Shawls" an denen ich auch schon länger arbeite .. Wenn sie fertig sind, tauchen sie ganz sicher hier auf.

Häkelstola aus Blümchen


Häkelstola im Blumenmuster

So, jetzt werde ich mich mal um meine kleinen " Biester" kümmern. Schleichen schon ne' geraume Weile hier um mich herum..

Wenn jemand diese Stola häkelt: Viel Spaß! Und den werdet ihr haben!  ❀ ❀

Kommentare :

  1. Sehr sehr schön, vor allem die Farbe :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Sieht sehr schön aus. Was für Herzblut du da hineingesteckt haben musst! Dann genieße jetzt mal die Stola und hab viel Freude daran! Ich betätige mich derzeit noch mit etwas gröberem Häkeln :-)

    AntwortenLöschen
  3. wow, ist dir super gelungen! ich wünschte ich könnte auch häkeln :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke euch für die lieben Kommentare *freu* Ja, da habe ich wirklich Herzblut hineingesteckt! Hihi, überlge schon, einen schönen Schal in diesem Muster - mit anderem Garn - zu häkeln. Doch ich habe noch so viele begonnene "Projekte".. Und @ Linh: Häkeln ist wirklich nicht schwer! Wenn Du es lernen möchtest, kann ich Dir Youtube wärmstens empfehlen..Dort sind unendlich viele, tolle Anleitungen und Videos zum Thema "Häkeln lernen". Das lernst Du schneller, als Du denkst. Vor ein paar Jahren habe ich auch davon geträumt, tolle Sachen häkeln zu können. Wie ich das gelernt habe steht unter anderem in dem Post " Häkeln auf englisch".. Seid lieb gegrüßt, eure Häke-Eule ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow!!! Super hübsch ist dein Tuch geworden!! Bin total begeistert!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen
  6. Danke! Bin selbst begeistert ( hehehe) Ja, ich liiieeebe schöne Tücher, Schals und Stolen ♥Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Uuufffffffffffffffffffff...... :-O Ist die TRAUMHAFT!!! ^^ Ich kanns kaum fassen daß jemand so talentiert häkelt! Die Stola ist ein Traum <3 <3 <3 .......und solltest du dich 'eines Tages' daran satt gesehen haben....,dann würde ich sie gern adoptieren und mit Würde tragen! :-)
    Ich kann sowas leider nicht! :(
    Ich freu mich aber mit,wenn sich jemand so an seine "Werke" freuen kann wie du! <3
    Liebe Grüße und :-*

    AntwortenLöschen
  8. Uuuii, danke! ♥ Freut mich, dass sie Dir so gut gefällt! Ich muss mal sehen, wenn ich mal wieder Lust darauf habe (und Zeit), werde ich vielleicht eine für Dich häkeln..! Das kann aber dauern. Du kennst mich ja ;) Also nicht, dass Du "lauerst"..und et kommt nix.. Hihihi.. Aber wenn Du häkeln kannst, KANNST Du auch die Stola häkeln. Debi Dearest hat auch ein super Video dazu! Versuch's doch einfach mal. Ran an den "Haken" :D

    AntwortenLöschen
  9. wow sieht toll aus :)
    ist dir echt gut gelungen :)
    liebste grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Danke :) Häkelst Du auch, Claudia? ♥liche Grüsse zurück :)

    AntwortenLöschen
  11. Richtig schön!!!!
    Ich bewundere Menschen die sowas können, leider kann ich das nicht so.
    Schöner Post und richtig toller Blog :D.
    Vlt hasst du mal Lust bei mri vorbei zu schauen.

    Lieben Gruß Bella <3
    vom http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, ich meine ,,mir'' nicht ,,mri'' hihih :).
      Schönen Nachmittag wünsche ich dir :D.

      Löschen
  12. ich bin total begeistert von Deinem wunderschönen Häkeltuch, das Blütenmuster ist traumhaft, hach und die Farbe - ganz nach meinem Geschmack ,-)))

    sonnige Grüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  13. Danke Traudi! Kann ich nur zurückgeben - Bei Dir finden sich auch solch' tolle Sachen in pink und rosè Tönen ..♥ Toll! Sehr gut gefällt mir übrigens auch Dein Rosengarten -super! Werde immer mal wieder vorbeischauen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. ich danke dir nochmals für deine Mühe, so konnte ich den Fehler finden...und bin fertig mit meiner Stola... im Augenblick fehlen noch die finalen Bilder, aber ich bin voll verliebt! http://www.worldwidewool.de/2015/03/gehaekelter-bluemchen-maedchen-traum/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miki,

      wow! Deine Blüten-Stola ist ja richtig toll geworden. Sehr, sehr schön :) Ein tolles Garn hast Du auch verwendet. Super! Wenn Du magst, kannst Du Dein Foto gern' bei der Häkel-Eule auf Facebook posten..
      Hier >>> Die Häkel-Eule / The Crochet-Owl
      Liebe Grüße
      Betty

      Löschen