Eulen - "Knuddels"

Huhuuu..

Mensch...das Wetter will gar nicht besser werden.. grau in grau...es regnet immer wieder .. viiieeel zu kalt für diese Jahreszeit.. Brrrr... Ungemütlich.. Wer mag da gern nach draussen gehen?    (×̯×)

So sitze ich also zu Hause und gerate mal (wieder) kurzfristig in einen kleinen Eulen-Häkel-Rausch  :) Die Häkelnadel geschnappt, bissel Garne, Schere, Nadel.. und los ging's..

Heraus kamen dann dabei die kleinen "Eulen-Knuddels" .. Sie sind ca. 7-8cm groß und schön knuffig weich .. "Knuddels" eben.  :)  Gefüllt habe ich die Eulchen mit Polyester-Watte, nicht zu fest stopfen falls ihr sie nacharbeiten möchtet.

Hier sind se' erstmal .. 3 Eulen-"Knuddels" im Busch .. Hier in Lila, Jadegrün und Rosè (wie kann's auch anders sein?)

Häkeleulen
Häkeleulen
                                    
Busch-Eulen
"Busch-Eulen" :)
Ich habe die "Cotone" von Lana Grossa und Häkelnadel Nr. 3,5mm genommen.

Die Eulchen sind recht schnell und einfach zu häkeln. Auch für Anfänger sind sie prima geeignet. Legt los und häkelt mal gleich einen ganzen Schwung "Busch-Eulen"..

Über entsprechende Fotos würde ich mich freuen, z.B. auf meiner Facebook-Seite:
The Crochet-Owl auf Facebook  dort ist noch nicht viel los und über ein paar "Likes" und Fotos eurer Werke freue ich mich natürlich sehr.   ♥‿♥

                                             
gehäkelte Eulen
gehäkelte Eulen
So, genug erzählt. Hier kommt die Anleitung für die Eulen-Knuddels:

Material:

-Baumwollgarn in Wunschfarben, z.B. Catania oder wie hier Cotone v. Lana Grossa
-etwas weisses und schwarzes Baumwollgarn
-etwas gelbes Baumwollgarn / oder Stickgarn
-Häkelnadel Nr. 3,5mm
-Stickschere/ Schere
-Wollnadel/ Sticknadel
-Füllmaterial, z.B. Polyesterwatte

Abkürzungen: 

Lm = Luftmasche
Km = Kettmasche
fM = feste Masche
hStb = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
DStb = Doppelstäbchen
Rd = Runde
M = Masche
* ... * = Vorgang dazwischen wiederh.

Körper (2x häkeln)

In einen Fadenring oder Magic-Ring häkelt ihr 8 fM. Mit einer Km zur Rd. schliessen.

1. Runde:  2 Lm, 1 hStb in die gleiche Masche oder Einstichstelle. In jede fM 2 hStb häkeln. Mit einer Km in die 2.te Anfangs-Lm zur Runde schliessen. = 16 hStb

2. Runde: 2 Lm, 1 hStb in die gleiche M. *1 hStb u. 2 hStb im Wechsel* Mit einer Km wie gehabt zur Rd. schliessen. = 24 hStb

3. Runde: 2 Lm, 1 hStb in d. gl. M. *1 hStb u. in jede 3.M 2 hStb häkeln* Mit Km zur Rd. schliessen. = 32 hStb

4. Runde: In dieser Runde nur in das hintere Maschenglied einstechen. 2 Lm, 1 hStb in d. gl. M. * 1 hStb u. in jd. 4. M. 2 hStb häkeln* Wie zuvor die Rd. schliessen. = 40 hStb

5. Runde: 2 Lm, 1 hStb in die gl. M. *1 hStb u. in jede 5. M. 2 hStb häkeln* Wieder mit einer Km zur Runde schliessen. = 48 hStb

6. Runde: 2 Lm, in die nächsten 19 Maschen je 1 hStb häkeln. Dann nacheinander 1 fM+1 Lm, 1 hStb+1 Lm, in die nächste M. (1 Stb+ 1 DStb+ 1 Stb+ 1 Lm) alle M. in den Klammern in eine Masche arbeiten, 1 fM in die nä. M. In die nächsten 3 M. je 1 Km häkeln. Dann 1 fM+1 Lm in die nä. M., 1 hStb+1 Lm in d. nä.M., dann in die nä. M. (1 Stb+ 1 DStb+ 1 Stb+ 1 Lm), 1 fM in d. nä. Masche. In die letzten 17 M. je ein hStb. Runde wie gehabt schliessen.

7. Runde:  Häkelt noch eine Runde Kettmaschen (nicht zu fest). In die Lm an den Ohren keine Km hineinhäkeln - sondern übergehen. Auf das 1 Stb und DStb eines jed. Ohres häkelt ihr 1 Km+1 Lm um die Öhrchen ein wenig zu betonen. Runde wie gehabt schliessen.  Schnipp!  ^^

Zieht jetzt die Körper, vor allem die Ohren, noch etwas in Form.

Lasst einen schönen, langen Faden - damit könnt ihr dann zum Schluss das Eulchen zusammennähen.

Augen (2x häkeln)

Mit weissem (oder nach Wunsch) Garn häkelt ihr 8 fM in einen Fadenring. Mit einer Km in die 1. fM zur Runde schliessen.

1.Runde:   In jede M. eine fM häkeln. Runde mit Km schliessen. = 8 fM

2.Runde: In jede M 2 fM häkeln. Runde wie immer mit einer Km schliessen. = 16 fM

Schnipp!  Auch hier wieder ein bisschen Faden zum aufnähen lassen.


Pupillen (2x häkeln)

Mit schwarzem (oder n. Wunsch) Garn häkelt ihr 4 fM in einen Fadenring. Mit 1 Km zur Runde schliessen.

1. Runde: Entweder in jede M. 1 fM häkeln - oder in jede fM eine Km häkeln. Je nachdem wie gross eure Pupillen sein sollen. Ich habe es mal so und mal so gemacht.

Wieder etwas Faden z. aufnähen lassen.

Fertigstellung:

Näht die Pupillen auf die Augen - hier könnt ihr nach Belieben verfahren .. Soll das Eulchen schielen?..nach oben schauen? Ganz egal.. Macht, wie's euch gefällt.

Anschliessend die Augen platzieren und aufnähen. Mit etwas gelbem Baumwoll,- oder auch Stickgarn den Schnabel aufsticken. Hier ist ein Video (englisch) dazu:
Eulenschnabel aufsticken /aufnähen

Nun legt ihr die beiden Körper mit den Vorderseiten nach innen aufeinander und näht das Eulchen bis auf einen Spalt zum Umdrehen und Ausstopfen zusammen. Achtet dabei darauf, dass ihr nur jeweils in die hinteren Maschenglieder einstecht. Nicht zu fest nähen. Das Eulchen anschliessend wieder umstülpen.

Jetzt mit Füllmaterial eurer Wahl ( ich habe Polyesterwatte genommen) nicht zu prall ausstopfen. Den noch offenen Spalt vorsichtig zunähen. Zum Schluss könnt ihr der Eule noch die putzigen "Schweifchen" auf den Ohren verpassen. Zieht dazu 1-2 Stück Garn durch die oberste Ohrenspitze, noch verknoten. Dann franst das Garn mit der Sticknadel etwas aus.

Fertig + Viel Spaß mit den knuddligen Eulchen!

1 Kommentar :

  1. Super süß deine 3 kleinen Busch~Eulchen vor allem die in Jadegrün gefällt mir sehr <3 vielen lieben Dank für die Anleitung und ein Like bekommst du auf jeden Fall :D

    VlG Yvonne
    AllMyLittleSecrets @ Facebook

    https://www.facebook.com/YWallmylittlesecrets

    AntwortenLöschen